AGB

§ 1 Vertragsschluss
Für alle Leistungen und Lieferungen unsererseits gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen, die der Kunde als integrierenden Vertragsbestandteil ausdrücklich mit Absenden einer Bestellung in unserem Onlineshop anerkennt und bestätigt. Der Käufer erklärt mit seiner Bestellung das 18. Lebensjahr vollendet zu haben und die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen zu beachten.

§ 2 Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse an die von Naledi Seeds angegebene Kontonummer oder per PayPal. Eventuell anfallende Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Kunden.

§ 3 Preise, Versandkosten, Transport
Lieferungen nur an gewerbliche Kunden. Die Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer als eingeloggter Händler. Naledi Seeds wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse schnellstmöglich versenden. Sollten wir bei von Ihnen bestellten Artikeln Lieferengpässe haben, teilen wir Ihnen umgehend per E-mail den voraussichtlichen Liefertermin mit. Naledi Seeds ist zu Teillieferungen berechtigt.

Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten.

Naledi Seeds achtet auf einen sicheren Umschlag. Diebstähle, Konfiszierungen, Transportbeschädigungen und Versicherungen sind abhängig vom Paketdienst, Naledi Seeds übernimmt dafür keine Haftung.
Mit Übergabe der Ware an das Transportunternehmen, geht jegliche Gefahrtragung für Verschlechterung oder Untergang der Ware auf den Kunden über.

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum vom Naledi Seeds.

§ 5 Haftungsausschluss
Der Verkauf der angebotenen Produkte erfolgt nur zu einer Verwendung in gesetzlich zulässiger Weise.
Die jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen sind vom Käufer selbst zu beachten.
Insbesondere ist das zum Verkauf angebotene Saatgut und die zur Aufzucht angebotenen Hilfsmittel nur zum Anbau für die Herstellung von Textilien, Kosmetika, Papier, Baumaterialien, etc. und nicht zum Verzehr, Inhalation oder sonstigen körperlichen Bedarf bestimmt.

§ 6 Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit
(1) Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
(2) Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrags nach den gesetzlichen Vorschriften.
(3) Der Vertrag ist unwirksam, wenn das Festhalten an ihm auch unter Berücksichtigung der nach Absatz 2 vorgesehenen Änderung eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.

§ 8 Anbieterkennzeichnung Impressum
Naledi Seeds
Apartado de Correos 11
38820 Hermigua de La Gomera
Canarias
 
Für den Fall von Fragen oder Beanstandungen wenden Sie sich bitte an unser Kundenservice: office@nalediseeds.com
 
§ 9 Gerichtsstand und anwendbares Recht
Sofern ein Kunde Konsument iSd KSchG ist, ist für allfällige Rechtsstreitigkeiten jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. In allen anderen Fällen wird das sachlich zuständige Gericht am Firmenstandort als Gerichtsstand vereinbart.